Spitfire Wheels

Spi-Fire-Räder

Zeige nur Artikel von Spitfire Wheels. Die Spitfire Räder im SHRN Online Shop! Die Spitfire Wheels ist eine der bekanntesten Marken auf dem Skateboardmarkt. Die Spitfire Wheels (Bild) ist eine der beliebtesten Radmarken auf dem Skateboardmarkt. Werbekosten bei Spitfire WheelsZusammenarbeitsbedingungen, Statistiken, Beschreibung des Auditoriums, Werbepakete.

Die Spitfire Räder im Blowout Skateshop bestellen

Seit 1987 wird Spitfire wegen der außergewöhnlichen Haltbarkeit, Schnelligkeit und Beherrschung seiner Räder hoch angesehen und bleibt einer der angesehensten und erfahrensten Rollerhersteller in der Skateboard-Welt. Spitfire hat im Laufe der Jahre nicht nur den berühmten Namen der Flamme zu ihrem Wahrzeichen gemacht: Das historische Unternehmen aus San Francisco hat sich auch durch die hervorragende Laufradqualität einen hervorragenden Namen in der Skating-Community gemacht.

Spitfire's Formula Four Walzen bieten eine unübertroffene Beständigkeit gegen flache Stellen und sind in einer Vielzahl von Härten, Abmessungen und Weiten erhältlich. Das bereits erwähnte Markenzeichen wird in der Regel deutlich sichtbar auf den unterschiedlichen Radgrafiken und Signaturrädern der Teamfahrer platziert. Spitfire Wheels war schon immer eines der grössten, vielfältigsten und angesehensten Mannschaften in der Skateboardbranche.

Die hauseigene Skate-Mannschaft sorgte 1993 mit dem Spitfire-Video für Aufsehen. Spitfire verfügt nicht nur über die Kernkompetenz Räder und Lager, sondern auch über ein umfangreiches Angebot an Streetwear. Die Spitfire Wheels Spitfire ist seit 1987 für die außergewöhnliche Haltbarkeit, Schnelligkeit und Beherrschung ihrer Räder bekannt und ist nach wie vor eine der....

Seit 1987 wird Spitfire wegen der außergewöhnlichen Haltbarkeit, Schnelligkeit und Beherrschung seiner Räder hoch angesehen und bleibt einer der angesehensten und erfahrensten Rollerhersteller in der Skateboard-Welt. Spitfire hat im Laufe der Jahre nicht nur den berühmten Namen der Flamme zu ihrem Wahrzeichen gemacht: Das historische Unternehmen aus San Francisco hat sich auch durch die hervorragende Laufradqualität einen hervorragenden Namen in der Skating-Community gemacht.

Spitfire's Formula Four Walzen bieten eine unübertroffene Beständigkeit gegen flache Stellen und sind in einer Vielzahl von Härten, Abmessungen und Weiten erhältlich. Das bereits erwähnte Markenzeichen wird in der Regel deutlich sichtbar auf den unterschiedlichen Radgrafiken und Signaturrädern der Teamfahrer platziert. Spitfire Wheels war schon immer eines der grössten, vielfältigsten und angesehensten Mannschaften in der Skateboardbranche.

Die hauseigene Skate-Mannschaft sorgte 1993 mit dem Spitfire-Video für Aufsehen. Spitfire verfügt nicht nur über die Kernkompetenz Räder und Lager, sondern auch über ein umfangreiches Angebot an Streetwear. Das eindrucksvolle und begabte Spitfire-Skateteam versprechen die Innovationen des Unternehmens.

Das können sie: Die Markenkugellager überzeugten durch ihre hervorragende Verarbeitung ebenso wie die populären Spitfire-Räder. Durch ihre hochwertige Polyurethan-Mischung sind die Spitfire-Räder ein echter Bestseller unter den Schlittschuhläufern und müssen nicht vor dem Wettbewerb mit den Rädern anderer Radhersteller zurückschrecken. Mit einem so vielseitigen und vielseitigen Mitarbeiterteam sind die Californier ständig aufgefordert, ihre Innovationskraft unter Beweis zustellen und Walzen herzustellen, die für jedes Gelände und jeden Belag passen und höchste Ansprüche an Haltbarkeit, Schnelligkeit und Beherrschung erfüllen.

Die Spitfire Räder mit der Formel-Vier-Mischung, die mit ihrem hochentwickelten Materialmix ein Höchstmaß an Kontrollierbarkeit bei gleichzeitiger Beständigkeit gegen Flachstellen bietet, sind besonders gefragt. In zwei Härtegraden: 99A und 101A gewährleisten Ihnen unübertroffene Beständigkeit gegen Flachstellen, hohe Geschwindigkeiten und bessere Gleiteigenschaften.

Spitfire hat für jeden Anspruch das richtige Rad, besonders populär sind die Laufräder in 52mm und 54mm. Schlittschuhläufer auf der ganzen Welt schätzen die Haltbarkeit und die Handlingeigenschaften der Spitfire Wheels, die für die meisten ihrer Graphiken das Bighead- oder Swirl-Logo verwenden. Niemand kann sich wundern, dass die Formula Four Laufräder für jedes Gelände, ob Straße oder Parkplatz, ideal sind, denn die San Franciscoer haben nicht nur die Leistung der Laufräder im eigenen Haus erprobt.

Selbst dort, wo die Räder die meiste Zeit im Straßenverkehr eingesetzt werden, haben die Fahrer des Spitfire-Teams die Räder auf die Probe gestellt und es stellte sich heraus, dass die Räder in puncto Haltbarkeit und Fahrverhalten alle anderen Radhersteller überstrahlen. Das Unternehmen Wheels, das bereits 1993 ein gleichnamiges Videoclip mit dem offensichtlichen Namen Spitfire veröffentlichte und für Aufsehen sorgte, ist im 20. Jh. noch nicht mit einem kompletten Videoclip um die Wette gelaufen.

Spitfire zum Beispiel zeigte viele schöne Begrüßungsclips ihrer Teamfahrer: 2012 wurde Andrew Reynolds mit einer gelungenen Kombination aus Straßen- und Parkmaterial begrüßt, vergleichbar mit Mike Mo Capaldi im Jahr davor. Spitfire bringt auch immer kürzer werdende Klammern heraus, um die Signatur der einzelnen Fahrer zu fördern: Spitfire ist seit 1987 in der Skateboardbranche tätig und damit eine der ältesten Skateboardfirmen.

Doch auch 2018 ist die Marke San Francisco noch weit davon entfernt, Alterungserscheinungen zu zeigen und stellt sich mit einer innovativen Rollertechnologie und einem aufregenden Schlittschuhteam vor. Spitfire hat von Anfang an ein hochkarätiges Spielerteam und kennt einige der renommiertesten Profis in seinen Reihen: Auch Bobby Worrest, Andrew Reynolds, AVE, Brian Anderson, Frank Gerwer, Eric Koston, Chris Pfanner, Lance Mountain, Silas Baxter-Neal, Peter Ramondetta, Zered Bassett, Chris Cole, Guy Mariano, Bryan Herman, Peter Hewitt oder Dennis Busenitz sind legendäre Mitglieder und gehören zum Spitfire-Team, ebenso wie begabte und hungrigere Newcomer.

Auf der Mannschaftsliste stehen nicht nur namhafte und renommierte Firmen, sondern auch aufregende Ams bekommen von der Californian Wheels Company die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen und die qualitativ hochstehenden Walzen und Wälzlager von Spitfire werbewirksam zu vermarkten. Die neue Generation nimmt damit in einem Traditionsunternehmen wie Spitfire eine äußerst bedeutende Stellung ein und sorgt dafür, dass die Innovationskraft der Marken auch in den kommenden Jahren durch ein spannendes und vielseitiges Mitarbeiterteam aufrechterhalten wird.

Mehr zum Thema