Stand up Paddling Gesundheit

Aufstehen Paddeln Gesundheit

Wenn Sie nicht an beides gewöhnt sind, sollten Sie mit dem Stehpaddeln (SUP) anfangen. Die SUP bietet ein sehr gutes Allround-Training. Gesundheitlich gesehen ist dieser Sport SUP ein Training für den ganzen Körper. Learn SUP - Was ist Stand Up Paddling?

Stehpaddeln: Der Trendsport schult den ganzen Organismus.

Eine Tafel, ein Ruder, ein Gewässer: Das Stehpaddeln floriert vor allem in großen Städten. "Robin Kassel sieht die Stadtkulisse inmitten des Wassers, das für mich aufblitzte", erzählt er von seiner ersten Reise als Stehpaddler am Main in Frankfurt. In einem Wassersportgeschäft, dem einzigen Brett für das Stehpaddeln, kurz SUP, war er ein Langsamverkäufer.

"Sie können SUP auch für die Kleinen oder für Menschen, die nicht mehr so viel Spaß haben oder schon lange keinen Spaß mehr haben - wenn sie baden können ", so Kassel. Weil dies eine Vorbedingung dafür ist, dass jeder mit Board und Paddle ausgehen darf.

Nach den Worten von Christian Hahn aus Berlin, dem Präsidenten des Deutschen Stand Up Paddle Verbandes (GSUPA), der 2014 gegründet wurde, ist SUP "der am stärksten expandierende Wassersport der Welt". Auch die Weltvereine für Surf- und Kanusport diskutieren vor dem International Sports Court darüber, in welche Klasse das Stehpaddeln fällt. Der Schwerpunkt von Robin Kassel liegt auf Freizeitsportlern. "Eine billige Platte kann für kleine Leute mit niedrigem Gewicht ausreichen.

Um SUP langfristig wirklich genießen zu können, sollte man aber nicht an Equipment sparen", sagt Kassel. Das Spielbrett muss fest und die Nose leicht nach oben gebeugt sein, damit die Welle nicht über das Spielbrett läuft. Sie sollte so justiert werden, dass sie etwa so lang ist, wie der Fahrer mit nach oben gestrecktem Arme.

Einsteiger erlernen zunächst den Umgang mit dem Board an Bord und die korrekte Stellungen. Vor allem in großen Städten trifft man auf Tankschiffe, Frachtschiffe und Wassersport. "Erstens: schnell wieder auf die Tafel! Das Stehpaddeln wird von Anfängern in der Regel viel rascher erlernt als in vielen anderen Sportarten. Dass sich SUP zu einem ernsthaften Volkssport entwickelt, davon ist Robin Kassel überzeut.

StandUp - Rudern ist wie Nordic Walken oder MTB mit Elektromotor. Bei Waldorfschülern, Menschen, die eine Bankette fahren oder sich nicht für den passenden Beruf aussuchen. Komplett unnötig und KEIN SPIEL! Das Wichtigste ist, dass die Menschen sich fortbewegen und SUP trainieren, indem sie ständig den "Kern" ausbalancieren und nicht einfach nur die Schaufelseite auswechseln.

Besonders die Schrumpfmöglichkeit auf die Größe eines Rucksacks ist für Stadtbewohner mit wenig Platz geeignet ein toller sportlicher Ausflug. Die Schrumpfmöglichkeit auf die Größe eines Rucksacks ist vor allem für Stadtbewohner mit wenig Platz geeignet. Spass ist also unnötig.

Waldemar PeschelStandUp- Paddel ist wie Nordic Walken oder MTB mit Elektromotor. Bei Waldorfschülern, Menschen, die eine Bankette fahren oder sich nicht für den passenden Beruf aussuchen. Komplett unnötig und KEIN SPIEL! Spass ist also unnötig.

Mehr zum Thema