Stand up Paddling Mosel

Aufstehen Paddeln Mosel

Großartige SUP-Tour auf der Mosel von Bernkastel-Kues nach Traben-Trarbach mit ausführlicher Beschreibung und allen wichtigen Informationen. Das Stand Up Paddeln ist eine neue Trendsportart, bei der man nicht bequem in einem Tretboot sitzt, sondern auf einem Surfbrett das Gleichgewicht halten muss. Als Schwimmer gleiten Sie gerne leise über die Mosel und trainieren Balance, Kraft und Ausdauer. Sie lieben das Stehpaddeln besonders, weil es herausfordernd und entspannend zugleich ist? In den Schlössern an der Untermosel wird voraussichtlich die kommende SUP-Tour an der Mosel beginnen.

U-Bahntour: Mosel von Bernkastel-Kues nach Traben-Trarbach

Weiter zur Mosel SUP Reise von Bernkastel-Kues nach Traben-Trarbach. Neben einer wunderschönen SUP-Strecke gibt es hier auch eine vielfältige kulturelle Landschaft, deren Ein- und Ausfahrt interessant erweise nur 5 Kilometer auseinander liegt. Die Mosel windet sich aber sehr heftig und führt zu einer 25 Kilometer langen SUP-Tour, für die ich 6 Std. brauche.

Vor dem Aufstieg auf die Mosel in Bernkastel-Kurs fahre ich zunächst mit meinem Wagen zum Ziel und parke ihn in Traben-Trarbach bei Oranienburg. Bernkastel-Kurs ist mit der Linie 333 in 35 Min. ohne Umsteigen zu erreichen. Sie können auch gratis in Bernkastel-Kues entlang der "Saarallee" einparken.

Bernkastel-Kues ist unbedingt einen Besuch wert. Sie liegen in der Nähe des Kreisverkehrs, ca. 200 Meter vom Eingang der Stadt. Doch nun zum aktuellen Thema: Schon auf den ersten Kilometer gibt es unzählige Häuser aus der Gründungszeit zu besichtigen und in der Mosel in Waehlen die erste von mehreren Sonntagsuhren, die die örtliche Weinsituation beschreiben.

Der Stand Up Paddler muss sich auf dem langgestreckten, engen und grasigen Pier, den großen Töpfen zur Linken, ausbreiten. Danach paddeln Sie gemütlich durch die Weinberge des "Zeltinger Himmelreichs" und einen der vielen Zelt- und Campingplätze am Ufer der Mosel. Umstritten, weil das Bauvorhaben 460 Mio. EUR gekostet hat, zur Verwunderung aller mehr als ursprünglich angenommen und erst zwei Jahre später, also 2018, fertig gestellt werden soll. Dieses Meisterstück der Ingenieurkunst ist sicherlich eindrucksvoll; 1,7 Kilometer lang, 160 Meter hoch.

Weshalb also immer ins Urlaubsland reisen, wenn zum Beispiel das klimafreundliche Moseltal für einen kurzen Aufenthalt sehr attraktiv ist. Ausführliche Informationen zur Route finden Sie in den Fotos der Reise. Sie ist ein Fluss und eine Binnenwasserstraße und daher nicht für Einsteiger zu haben.

Mehr zum Thema