Stand up Paddling Regensburg

Aufstehen Paddeln Regensburg

auf dem Steinbergsee oder dem Guggenberger See bei Regensburg. Lesen Sie hier weitere Neuigkeiten aus Regensburg! Auf der Sonnenseite des Lebens stehen: Stand Up Paddling (SUP) ist angesagt. Und ich liebe mein SUP. Im Gegensatz zum Surfen steht das Stehpaddeln auf dem Surfbrett und versucht das Gleichgewicht zu halten.

Stehpaddeln auf dem Steinbergsee

An Bord über dem Meer - nur ohne Luft und ohne Wellen: Das Stand Up Paddeln ist der Trendsport für jedermann und der Steinbergsee ein beliebter Treffpunkt für Paddler. Mit einem SUP-Profi von Wild Wake Ski haben wir uns auf das Snowboard vorgewagt. Ein Trendsport, der nicht so ganz jung ist: Stand Up Paddling (SUP) oder Stand Up Paddling ist der kleine, lockere Brother des Surfens.

Wenn es keine Welle oder keinen Sturm gab, nahmen die Wellenreiter auf Hawaii zur Jahrhundertwende einfach ein Paddel in die Hand. Sie sind in der Stimmung, hin und wieder ein Risiko einzugehen? Egal ob Kinder oder Erwachsene, Mann oder Dame, ob Enkelin oder Großmutter - im Grunde kann jeder, der möchte, an Bord gehen.

Das Stand Up Paddling ist ein optimales und vor allem gewebeschonendes Ganzkörpertraining - vom Hals bis zu den Fuss. Damit man so sanft und rasch wie möglich über das Meer gleitet, muss der ganze Organismus unter Anspannung sein. Stand Up Paddling macht auch den Geist klar. Leise über den Stausee zu schweben und die Natur vom Meer aus zu geniessen, ist beinahe meditativ.

Bei den ersten Surfversuchen sollte man ein etwas weiteres Board von ca. 75 cm klettern. Es kommt auch auf die passende Technologie an! In Zweifelsfällen ist es aber auch sinnvoll, einen Anfängerkurs allein oder mit ein paar Bekannten zu belegen, z.B. am Steinbergsee oder am Guggenberg bei Regensburg.

Für einen SUP-Trip brauchen Sie nicht viel: Badehose oder Bikinis, ein T-Shirt und etwas Sonnenschutz, denn auf dem Meer bekommt man rasch einen Bräunung. Bretter können am Steinbergsee, aber auch an einigen anderen oberpfälzischen Seen gemietet werden (siehe Servicebox). Wenn du dein eigenes Brett kaufen willst, musst du etwas mehr in die Hosentasche greifen: Hier kannst du 1000 Euros oder mehr einkaufen.

Auf jeden Fall sollten Sie sich vorab an einen Fachhändler wenden, denn welches Board das für Sie passende ist, wird von vielen unterschiedlichen Kriterien bestimmt. Überall dort, wo es einen Fluß oder eine andere Wasserart gibt und man wenigstens 30 cm tief es hat. Die Oberpfälzische Seenplatte ist für Stehpaddler (und solche, die es werden wollen) bestens gerüstet.

Hier können von der Tafel aus unzählige Wässer entdeckt werden. Auf dem Steinbergsee können Sie die notwendige Ausstattung auch selbst ausleihen. Aber auch der Wassersport hat seine Fallstricke. Stand Up Paddeln ist bis auf wenige Einschränkungen auf allen Flüssen Deutschlands gestattet. Wie kann man auf dem Spielbrett weitermachen?

Lediglich das Paddeln auf dem Meer ist Ihnen auf lange Sicht zu langwierig? Danach kannst du deine Yogamatte gegen ein Brett umtauschen. Die Vorteile: Das Schaukelbrett regt die Muskulatur an, die im Yoga sonst keine Bedeutung hat. Wieso kommt Nina jeden Tag ins Buero? Weil beides nicht immer einfach ist, bleibt der Projektleiter mit Sport wie Kindererziehen, Joggen oder Stehpaddeln in Form.

Mehr zum Thema