Streethockey Skates

Straßenhockeyschlittschuhe

um auf normale Bahnen zu fahren und Straßenhockey zu spielen. Die Sportart heißt daher nicht mehr Streethockey, sondern Inline-Skaterhockey. Schlittschuhlaufen, Streethockey, Sport und Spaß - mit dem Skatemobil des Deutschen Kinderschutzbundes. Streethockey ist nur Hockey mit normalen Sportschuhen. Die Inline-Skates benutzten teilweise vier verschiedene Namen, nämlich:

Inline-Skating & Street-Hockey

In der Umgebung des Sees finden Sie eine Vielzahl von idyllischen Plätzen und Radwegen, die ideal für das Inline-Skaten mit der Family sind. Zwei multifunktionale Sitze für mehr Skate-Action gibt es im angrenzenden Schwester-Hotel ROYAL X. Beide Spielfelder sind mit einem Tor versehen und haben entsprechend gekennzeichnete Fußbodenmarkierungen für Streethockey. Inline-Skates und Streethockey-Equipment können auf Wunsch im Sport Hotel ROYAL X gemietet werden.

Auf den Radwegen rund um den Milistättersee finden alle Skater nicht nur die besten Skaterrouten, sondern auch schöne Ausblicke und gemütliche Plätze für zwischendurch. Street-Hockey oder Inline-Hockey hat sich als Alternativsport zum Inline-Hockey entwickelt. Streethockey hat sich durch die Nachahmung von Kindern und Jugendlichen, die ihre Vorbilder im Bereich des Eishockeys und der Hockeyspieler, die ihren Sommersport nicht aufgeben wollten, zu einer weltweiten Trendbewegung entwickelt.

Diesen Beitrag gibt es nicht mehr!

Aufblasbare Außenmatte'Deepsleep'.... Aufblasbare Einzelmatte'Deepsleep' 7,5 cm mit höchstem Materialanspruch, um dem Wohnkomfort möglichst nah zu sein. Der Schaumstoffkern der Isomatte ist mit einem.... Step Roller Wheel 200mm Hochwertiges PU-Rad für Roller, 2 Stk. pro Pack, inkl. ABEC 7 Kugellagern und Passfeder.

Ausführungen nach Größen sortiert, abgestimmt auf unsere Stufenroller. Seatosum mit Halskissen für mehr Komfort beim Fahren und kommt - mit diesem superleichten Halskissen - an.

Und was ist Skater-Hockey?

Inline Skater Eishockey ist eine der Boomsportarten mit stetig wachsenden Wachstumsraten und wird seit 1986 in Deutschland ausgelobt. Öffentlich werden vier unterschiedliche Bezeichnungen für Eishockey auf Rollerskates bzw. Inline-Skates verwendet: Streethockey ist Eishockey mit normalem Schuhwerk oder auf Inline-Skates auf der Strasse und auf dem Parkplatz (z.B. Straßenmannschaften); es wird mit Kugel oder Street-Puck ausgetragen.

Stretchhockey ist Eishockey auf Inline-Skates in Fitnessstudios oder auf geeignetem Spielfeld mit nur einem Ballen. Auf Inline-Skates in der Eishalle wird der Verein Deutscher Inline-Skater e. V. Eishockey nur "Inline-Hockey" genannt und nur mit Rollenschuh. Inline Skater Hockey" ist Eishockey auf Inline-Skates, das ganze Jahr über mit einem Fußball (und nicht mit einem Puck) als Wettkampfsport betrieben wird.

Der Sport des Inline-Skater-Hockey wird ausschließlich vom Deutschem Rollsport- und Inline-Verband e. V. betrieben. DRIV wird landesweit als organisierte Spielbank betrieben. Die DRIV ist ein vom DOSB anerkannter Sportverband und hat fünf (unabhängige) Divisionen: Rollschuhlaufen, Rollhockey, Eisschnelllauf, Skateboard & Inline-Agressive sowie Inline-Skater-Hockey mit ca. 25.000 Mitspielern.

In Deutschland gibt es im Inline-Skater-Hockey 250 registrierte Clubs mit 450 Teams und etwas mehr als 6000 registrierten Athleten. Organisiert wird sie von der Sport Commission for Inline Skater Hockey des DRIV, dem Inline Skater Hockey Germany (ISHD). Die ISHD hat ihren Hauptsitz in Köln mit einem eigenen Büro. Das ISHD hat eine eigene umfassende Startseite und eine eigene Teletextseite (WDR - S. 291).

Für Inline-Skater-Hockey gelten folgende Regeln: Folgende Altersgruppen spielen in Deutschland (und in ganz Europa): Die Länderspiele zur "Deutschen Inline-Skater-Hockey-Meisterschaft" finden in einer ersten und einer zweiten Liga Nord und Süd, einer zweiten Liga Nord und Süd sowie überregional in verschiedenen Regional- und Landesliga statt. International ist die ISHD zudem Mitglieder der International Inline Eishockey Federation (IISHF), die alljährlich einen Europacup-Wettbewerb und eine EM für Männer, Frauen und Jugendliche durchführt.

Das ISHD hat (sehr erfolgreiche) Nationalteams in den oben genannten Altersgruppen und bietet derzeit die aktuellen Europameisterschaften in allen Altersgruppen an. Unter Verzicht auf eine Abseits-Regel, die Erlaubnis zur eingeschränkten körperlichen Nutzung und die Sportlichkeit und Leistungsfähigkeit der Sportler ist Inline-Skater-Hockey ein sehr interessanter Mannschaftssport mit Techniken, Aktionen und zielgerichteten Partien.

Hoffentlich haben wir Ihnen einen spannenden Einstieg in den Inline-Skater-Hockey-Sport ermöglicht und beantworten Ihnen gern Ihre Frage.

Mehr zum Thema