Sup Board Aufblasbar

Aufblasbare Sup Board

LIEFERANT können Sie auf zwei verschiedenen Boards laufen. Dies bedeutet in vielen Fällen ein- bis zweimal in den Monaten der SEA-Saison. Sie haben keinen Platz für ein SUP-Surfbrett? Mit einem aufblasbaren SUP-Board? Kürzlich scheinen aufblasbare SUPs in großer Zahl vom Himmel zu fallen.

Aufblasbares Stand-up Paddelboard (SUP-Boards) bestellen

Das Stehpaddeln oder SUP mit den Errungenschaften der Bibel zu messen, wäre überzogen. Aber es ist eine einmalige Disziplin, die sowohl von unerfahrenen Menschen als auch von absolut rissigen Menschen ausgeübt werden kann. Durch die Vielfältigkeit dieses Wassersports ist es spannend, sich über die passenden SUP-Boards zu erkundigen. Welches SUP-Board ist für Sie das Richtige?

Jetzt endlich verfügbar: Was ist dieses "Stand-up-Paddeln"? Stehendes Paddeln, oft als SUP (Stehpaddeln) abgekürzt, ist eine Sportart, bei der man sich mit einem Ruderboot wie im Kanu über das stehende Gewässer bewegt. Sie können auch sehr gut um Hindernissen wie Steinen oder Steinen herum fahren, indem Sie das Ruder dementsprechend benutzen.

Vor der Anschaffung Ihres SUP-Boards sollten Sie selbst entscheiden, was Sie tun wollen. Wollen Sie nur ein wenig über die Alm oder wollen Sie mitfahren? Beim Stehpaddeln gibt es zwei essentielle Sportarten ("Stehpaddeln" und "Distanz-Stehpaddeln"). Wer in tiefere oder kältere Gewässer segeln will, sollte sich mit einem Taucheranzug absichern.

Wenn du den Bogen raus hast, wirst du nicht mehr vom Spielfeld wollen. Was für wichtige SUP-Boards gibt es? Im Grunde ist ein breiter und dickerer Karton besser zu reiten. Der höhere Widerstandswert macht es jedoch schwerer, auf einem Board dieser Größe zu rudern und zu reiten. Nachfolgend eine kleine Liste der unterschiedlichen Boardtypen für das Stehpaddeln: Waveboards sind für das SUP-Surfen gut gerüstet, da sie kleiner und agiler sind.

Vollständig gefüllt sind sie so steif und beständig wie konventionelle SUP-Platten und können daher auch im weißen Wasser wiederverwendet werden. Yogafreunde und Pilatesfreunde finden jetzt besondere SUP-Boards. Durch das Training auf den Boards wird die Wirkung dieser Fitnessvariationen erhöht, da Sie das Board bei jeder Bewegung ins Gleichgewicht bringen müssen. Das hat wenig mit dem Stehpaddeln zu tun, aber für Ihre Bekannten wird der "Hund" oder die "Kuh" auf einem SUP-Board sicherlich sehr spannend aussehen.

Schließlich sei noch erwähnt, dass es jetzt auch für die Kleinen besondere SUP-Boards gibt.

Mehr zum Thema