Sup Boarding

Super Boarding

SUP (Board & Paddel) Vermietung. Bei Windriders finden Sie SUP-Boards für alle, die Spaß auf dem Wasser haben wollen! Die Erfahrung dieses einzigartigen Wassersports, der die Welt im Sturm erobert. In Bayahibe haben wir während unseres zweiwöchigen Aufenthaltes eine SUP-Tour auf dem Rio Chavon mit Mari gebucht. Accessoires Safety First: SUP Safety Tools auf einen Blick.

Rivers Boarding - SUP - Wasseraktivitäten

Mit einer sportlichen Seite bereichert sich das Zürcher Tal seit Mitte 2016. Die Schönheit unseres Zentrums erkunden, die Ruhe der Wildnis geniessen und mit dem Thema auf dem " Paddelbrett stehen " umzugehen - das ist unsere Leidenschaf. An unserem Stützpunkt auf dem Campingplatz Aufenfeld haben wir den idealen Ort, da wir in direkter Nachbarschaft einen eigenen zugelassenen Eingang in die Flusslaufbahn haben.

Das Stehpaddeln fördert die Erholung, Verlangsamung und ist auch ein hervorragendes Übungsgerät für die gesamte Muskelmasse. Standby-Paddel "Endavour" Mitbringen: Im CROSLAKE SUP-Zentrum Zillertal können Sie auch ein Brett mieten und probieren. Sie haben die Gelegenheit, die neuen SUP BOARDS von CROSLAKE zu erproben.

Natürlich können Sie die Bretter auch bei uns erstehen.

SUP-Schalung

Egal ob Sie Einsteiger oder Fortgeschrittener sind, unsere Lehrer werden Ihnen beim Erlernen oder Vertiefen neuer Paddeltechniken zuarbeiten. Das Stehpaddel ist besonders für die Kleinen gut zu gebrauchen. Ab 4 Jahren können Sie an unseren Seminaren teilhaben. Unsere Lehrer haben jahrelange Erfahrung im Unterricht von Schülern. Der Sup ist ein ideales Sportangebot für Groß und Klein.

Durch das Spiel lernen die Kleinen Selbstvertrauen in das Wasserelement und schulen zugleich ihr Gleichgewicht und ihre Körperhaltung. Supboard, Ruder, Sicherheitsleine und Rettungsweste.

SUP-Board: Das ist etwas Neues auf dem Boardmarkt!

Im Jahr 2012 ist die Anzahl der abgesetzten Board-Verkäufe nach Einschätzung von Branchenkennern auf rund 6000 gestiegen - im vergangenen Jahr waren es bereits rund 50 in den USA. Zum Vergleich: Im Windsurfing, der "Mutter aller Funsportarten", wurden 2012 in Deutschland bis zu 7500 Board-Verkäufe getätigt. Das aufblasbare Board holt mit seinem Spätsommer 2013 mehr und mehr Neulinge beim Paddeln ein, so dass in diesem Jahr voraussichtlich mehr Superbretter als Windsurfboards ausverkauft werden.

Schon heute sind 30 bis 50 Prozent der Tafeln mit Druckluft befüllt, mit steigender Tendenz. 2. Obwohl alle Brettformen jetzt als I-SUP ( "inflatable") erhältlich sind - in der Wave oder als Rennbrett machen die Luftkissen wenig Sinn, da eine gute Bodenwölbung (Scoop-Rocker-Linie) und genaue Ränder für gute Fahrleistungen unabdingbar sind.

Mit den Hüpfburgen verspricht sich Florian Brunner (55) vom Marktleader Starboard viel Wachstumspotenzial: "Die Tafeln können ohne großes Fahrzeug im gelieferten Gepäck überallhin mitgenommen werden. "Die Vorstandskategorien im Detail: Stehpaddelbretter: 2. universal Diese Platinen haben kein besonderes Anwendungsgebiet wie Wave- oder Rennbretter.

In allen Klassen ist die Größe des Boards abhängig von der Größe und dem Fahrer. Ein 75 kg leichter Anfänger sollte ein Gerät mit einem Fassungsvermögen von 200 bis 260 Litern auswählen, das eine Breite von 78 Zentimetern und eine Länge von 330 bis 390 Zentimetern (11 bis 13 Fuß) aufweist. Wenn du bereits auf dem Brett bist oder Erfahrung im Surfen oder Surfen hast, kannst du 20 bis 50 l weniger Inhalt auswählen und auf ein kleines, leichtes und wendiges Brett klettern.

Durch die schlanke, langgestreckte Gestalt und das schlanke Endstück dieser Platten werden sehr gute Gleitfähigkeiten und damit eine hohe Geschwindigkeit erreicht. Durch sein geringes Eigengewicht und die schlanke Bauweise ist eine unstabile Wasserführung gewährleistet - daher sind Raceboards nur für ambitionierte und erfahrene Paddler zu empfehlen. 2. Steh-Paddeln: 3rd Touring Diese Boote werden immer mehr Fans haben.

Stehpaddelbretter: 5. iSUP-Touring In diesem Gebiet, wie auch bei den Alleskönnern, haben die Hüpfburgen dem Absatz viel Schwung gegeben. Ihr größter Vorteil ist das kleine Verpackungsmaß und die bessere Handhabung bei Luftaustritt. Es gibt eine große Auswahl an Wellenbrettern, da, wie beim Wellenreiten, die Grösse und das Volumen des Brettes und der Scoop-Rocker-Linie von der Grösse und der Leistung derjenigen abhängt.

Vor dem Kauf eines eigenen Brettes sollten Sie die verschiedenen Platinen ausführlich ausprobieren. Ebenso wie das Brett ist der Antrieb wichtig: das Schaufelrad! Für einen IFSUP macht ein 3-teiliges Vario-Paddel Sinn, denn sonst hilft auch das kleine gepackte Brett nicht auf dem Weg zu Ihrem Lieblingssee. Mehr Informationen und großartige Tafeln aus den 5 Rubriken gibt es in unserer Fotogalerie!

Yoga und Whitewater sind auch nicht vor den Brettern geschützt, und die SUP-Euphorie schafft neue, große Anlässe. Doch Achtung: SUP in starken Fließgewässern oder auch im Weißwasser verlangt viel Know-how und Praxis.

Mehr zum Thema