Sup Paddel Technik

SUP-Paddle-Technologie

SUP Board, SUP Paddel, Neoprenanzug, Neoprenschuhe, Schwimmweste) Stand Up Paddle Technik Kurs für Fortgeschrittene. Der Paddelhub wird zum Antrieb eines Paddelbootes verwendet. Mit dem Flügelpaddel gibt es eine spezielle Technik, mit der man das Paddel weiter nach außen führt. Die SUP Fortgeschrittenenkurse sind die ideale Ergänzung für fortgeschrittene SUP Paddler, um die Technik Paddel, Board und Race zu erlernen. Günstige und robuste Paddelbretter und Stehpaddel (SUP) für den aktuellen Trendsport aus Hawaii.

Richtig rudern und rudern bei SUP

Mit diesen Schritten können Sie problemlos mit dem Rudern beginnen. Überprüfen Sie zuerst, ob Ihr Paddel die passende Größe hat. Stehen Sie mit den Füssen schulterweit, nehmen Sie den T-Griff des Schlägers in die eine und greifen Sie mit der anderen Seite nach dem Schläger. Tauchen Sie das Paddel in Wasserhöhe Ihres gestreckten Arms und ziehen Sie es entlang des Brettes zurück.

Achten Sie darauf, dass die Oberhand und die Klinge vertikal über einander sind. Zum Richtungswechsel schieben Sie das Boot auf der einen und auf der anderen Seite nach oben. Je weiter man sich vom Brett wegdreht, desto höher ist die Geschwindigkeit. Ziehen Sie die Zeiger wie einen gewöhnlichen Vorwärtsstrich über das Brett und drehen Sie sie dann in einer J-Linie von sich weg.

SUP-Paddel-Technik

Es gibt 3 verschiedene Paddeltechniken. Inhalt: Sicherheitsausstattung und -verhalten, Eigenrettung, Segelregeln am Wasser, Paddeltechniken mit Grund-, Stopp-, Bug- und Armbrustschlag, Steuerung auf kleinstem Raum. 2. Vorraussetzung: Entweder Sie haben Basic I abgeschlossen oder Sie sind schon lange gepaddelt, haben ein gutes Board-Feeling, beherrschen den Basic-, Stopp- und Bogenstil.

Inhalt wie in Grundlage I und zusätzlich: Kontrolle auf engstem Raum, Segelregeln an unterschiedlichen Stellen (Meer, Fluss), Paddeltechniken auch mit Zug- und Kick-Turn, Befreiung von Paddel-Fans, Spiel-Varianten an Bord: SUP Polo, Race etc.

SUP-Antriebstechnik - SUP-Academy

In der Expertenrunde können Sie zwischen einem und mehreren Fahrern auswählen, die Ihnen die Technik zeigen. Bei allen Komplettkursen ist immer ein Teil über die Fahrweise enthalten, der exakt auf die Lerninhalte des entsprechenden Lehrgangs abgestimmt ist. â??Wer mag oder mehr Wissen will, kann sich zu jeder Zeit im Bereich Fahreinrichtung, und zwar immer direkt mit dem notwendigen Wissen versehen.

Aufgeteilt in drei Stufen: Basic, Advanced oder Experte. Durch einfache Tips unterstützen wir Sie beim Erlernen geeigneter Methoden aller Schwierigkeitsgrade. Das Fahrtechnikvideo eignet sich hervorragend als Zusatz zu Praktika und als Kursbegleiter an SUP-Stationen sowie für Selbstdarsteller. Auch in der Fahrausbildung gelten wie in allen Gebieten des SUP-Online-Kurssystems unsere methodischen Grundsätze: Auch hier haben wir die Lerninhalte deutlich markiert und in die Stufen Basic, Advanced und Experte eingeteilt.

Über 45 SUP-Kurs-Video-Tutorials im Memberbereich zu den nachfolgenden Bereichen der SUP-Fahrtechnik: Alle Fragen zu Zahlungs- und Zugriffsrechten werden von unserem Billing-Partner Digistore24 bearbeitet.

Mehr zum Thema