Uni Augsburg Quidditch

Universität Augsburg Quidditch

Mit den Augsburger Eulen haben wir das erste Quidditch-Team in Augsburg. Jetzt können Sie einen Quidditch-Kurs an der Universität Augsburg belegen. Bewegung: Studierende der Universität Bremen während der Quidditch-Ausbildung. im Wintersemester in der Mensa der Universität Augsburg. Jetzt alle Harry-Potter-Fans aufgepasst: Ihr könnt auch Quidditch nehmen!

Universitätssport Augsburg - Kursangebote

Der Quidditch ist ein aufstrebender Vollkontakt-Sport, der Hand-, Rugby- und Völkerball verbindet. Eine Mannschaft setzt sich aus sieben Spielern zusammen, die in vier Stellungen mit fünf Kugeln mitspielen. Die drei Jäger und ein Torwart probieren den Quaffel (Volleyball) durch die Reifen/Tore des Gegners zu transportieren. Mit den Bludgern (3 Völkerbälle) bringen die beiden Schläger/Fahrer ihre Gegner für kurze Zeit aus dem Rennen.

Von Sportneulingen bis hin zu (Team-)Sportbegeisterten ist für jeden etwas dabei, ob Mann oder Frau. Bitte bringen Sie witterungsbeständige Bekleidung, Stollen ohne Metallnieten und viel zu trinkfest.

Augsburg:

An der Universität Augsburg gibt es ein Quidditch-Team - Local (Augsburg)

Das Lieblingsspiel von Harry Potter wird außerhalb der erfolgreichen Romane immer beliebter: Es gibt ein Quidditch-Team an der Uni Augsburg, und im Juni gibt es eine WM. "Auf diesen Befehl sprinten eine Hand voll junge Leute über den Wiesen der Universitätssportanlage Augsburg. Es wird Quidditch gespielt. Bereits seit einem Jahr führt die Uni Augsburg den von den Harry-Potter-Romanen angeregten Breitensport durch.

22 Teilnehmende haben sich für dieses Halbjahr eingeschrieben. Johannes Lotz hatte die ldee. Er war einer der ersten Quidditch-Spieler Deutschlands und holte den Quidditch aus seiner Heimatregion bei Frankfurt am Main mit. "Ein Bekannter spielt bereits Quidditch in England. "Lottos Freundinnen starteten auch Teams an ihren Universitäten.

Ein paar weitere volleyballs und Holzstöcke - die Quidditch-Ausrüstung ist da. Eine farbenfrohe Gruppe, die sich in Augsburg auf den Ginsterbesen baumelt. Früher hatten die meisten Beteiligten wenig mit dem Thema Fußball zu tun, sagt Johannes Lotz. Johannes Lotz hat beinahe ein ganzes Halbjahr benötigt, um seinem Verein die Spielregeln vorzustellen.

Die offiziellen Vorschriften der International Quidditch Association (IQA) sind über 200-seitig. Bald wird das Team sein erstes Spiel in Passau als "Augsburger Eulen" bestreiten. Aber es gibt bereits viele Mannschaften in Deutschland, die Quidditch mit großer Ernsthaftigkeit ausspielen. Der Deutsche Quidditch-Verband (DQB) hat es geschafft, die WM ins Ausland zu bringen.

Andere Staaten wie Frankreich oder Großbritannien sind den Germanen weit voraus, wenn es um Quidditch geht. "In Quidditch spielt jeder und am Ende gewinnt die USA", erläutert er. Mit dem Heimvorteil wollen die Bundesbürger aber mindestens das Halbfinale erringen. Im Jahr 2005 brachten zwei Schüler des Midbury Colleges in Vermont Quidditch in die Praxis.

"Eulen aus Augsburg sind kein nationaler Akteur. Nächstes Jahr will Johannes Lotz wieder einen Quidditch-Kurs ausrichten. Möglicherweise geht eines Tages ein deutscher Ausländer auf die Suche nach dem Spitzel.

Mehr zum Thema