Webber Surfboards

Surfboards Webber

Der Greg Webber ist einer der erfahrensten Surfboard-Shaper der Welt. Die Surfbretter wurden von Greg Webber entworfen. Mit dem Webber Afterburner definiert Greg Webber die Kategorie Double Concave Shortboard. Surfbretter: Surfbrett kaufen im Surfboard Shop. In der Surfszene gilt Gregg Webber als einer der kreativsten Köpfe.

Surfboards Webber

Nicht erst seit dem Nachbrenner/Fettbrenner ist Greg Webber für seine Experimentierfreude mit ungewöhnlichen Rockerlinien, Schwanzformen und vor allem Konkaven bekannt. Alles in allem können die Models in die Schlüsselwörter Geschwindigkeit und Steuerung unterteilt werden, was diese Bretter sowohl für Shortboard-Anfänger als auch für erfahrene Shortborder attraktiv macht. Nicht erst seit dem Nachbrenner/Fettbrenner ist Greg Webber bekannt für seine Experimentierfreude mit ungewöhnlichen Rockerlinien, Schwanzformen und vor allem Konkaven.

Zusammenfassend lässt sich sagen.... Nicht erst seit dem Nachbrenner/Fettbrenner ist Greg Webber für seine Experimentierfreude mit ungewöhnlichen Rockerlinien, Schwanzformen und vor allem Konkaven bekannt. Alles in allem können die Models in die Schlüsselwörter Geschwindigkeit und Steuerung unterteilt werden, was diese Bretter sowohl für Shortboard-Anfänger als auch für erfahrene Shortborder attraktiv macht.

Produktdetails

Mit dem Webber Nachbrenner definiert Greg Webber die Kategorie Double Concave Shortboard. Die etwas breiter gestaltete Frontpartie und die geniale Doppelkonkavität zum Schwalbenschwanz machen den Nachbrenner zu einem leistungsstärkeren Shortboard als Fish, jedoch ohne das frühes gleitet und eine Spur Speed auf müssen - auch in kleinen Wogen.

Eine Bottom Turn über surft im Doppelkonkav des Nachbrenners und geht durch die Zimmerdecke. Die ganze Sache ist in einer Form gepackt, die in kleinen Wogen immer beweglich ist, aber auch bei größeren Bedingungen richtig geschoben werden kann. Und das nicht ohne Grund eines der populärsten Schwalbenschwanztriebwerke der Erde. Exklusives, superleichtes, leistungsstarkes XF-Epoxy-Layup.

Surfboards Webber

Der unermüdliche Webber ist ein Entwicklungs- und Gestalter für Top-Surfer rund um den Erdball. Er ist einer der wirklich einmaligen Surfboard-Designer unserer Zeit. Webbers bekannteste Surfboards sind das Nachbrenner II und das Double Diamond. Nachbrenner II Green definiert mit dem Webber Nachbrenner die Kategorie Double Concave Shortboard. Die etwas breiter gestaltete Frontpartie und die geniale Doppelkonkavität zum Schwalbenschwanz machen den Nachbrenner zu einem leistungsstärkeren Shortboard als Fish, ohne jedoch auf frühzeitiges Gleiten und eine gewisse Geschwindigkeit verzichten zu müssen - auch bei kleinen Schwalben.

Eine Bodendrehung über den Doppelkonkav des Nachbrenners und es geht durch die Zwischendecke ab. Die ganze Sache ist in einer Form gepackt, die in kleinen Wogen immer wendig ist, aber auch bei großen Verhältnissen richtig geschoben werden kann. Und das nicht ohne Grund eines der populärsten Schwalbenschwanztriebwerke der Erde. Der Double Diamond ist ein "Small Wave"-Spezialist, der sich hervorragend paddeln läßt, genügend Antrieb für Toträume hat und auch in der Tasche eine gute Figur macht.

Die leicht gewölbte Planform und der Diamantschwanz lassen das Brett nicht so starr wirken wie breite Schwalbenschwänze.

Mehr zum Thema