Wie Treibt man ab

Wegdriften

Sie bluten wie nach der Geburt? In der Medizin ist eine Kürettage eine Abschabung der Gebärmutter, heute werden niedrig dosierte Präparate (Mini- und Mikropillen) bevorzugt. kann manchmal mehr von Ihren Kindern nehmen, als Sie sollten.

gynäkologische Schwangerschaftsabbruch in den ersten Schwangerschaftswochen? wie bricht der Doktor ab? Ich bin geschwängert, ich bin schwanger.

Im Moment können Sie noch eine weitere Tablette nehmen, es gibt eine, die sieben Tage lang einwirkt. Bei fehlender Monatsblutung ist man formell etwa vierzehn Tage älter (berechnet seit der letzten Menstruation) und der Keimling etwa zweiwöchig ("aus der Befruchtung"). Zwischen wissenschaftlicher und formalmedizinischer Zählung vergehen also zwei volle Arbeitswochen.

Nach drei Tagen nach dem Geschlechtsverkehr können Sie immer noch die Tablette einnehmen. Wenn sich die Eizelle eingelebt hat, existiert die Trächtigkeit und darf nicht nur beendet werden. Es ist sehr wichtig, dass die Trächtigkeit sofort von einem Gynäkologen bestätigt (oder ausgeschlossen) wird. Erst wenn die Trächtigkeit medizinisch gesichert ist, hat es Sinn, weiter darüber zu nachdenken.

Sie können als Minderjähriger immer ohne Verabredung zu einem Gynäkologen gehen und ihn sicher erreichen, wenn Sie sagen, dass Sie unbeabsichtigt trächtig sind. Wenn Sie wirklich trächtig sind, sollten Sie sofort einen dringenden Schwangerschaftstermin vereinbaren. Für Deutschland ist die strikte Terminlösung gültig, wonach Abtreibungen nur bis zwölf Wochen nach der Befruchtung sind.

Jede Patientin hat in Deutschland die Möglichkeit, eine ungehinderte Geburt zu haben oder zu beenden. Sie sollte von dieser Wahlfreiheit Gebrauch machen und dabei ihre Lebensentwürfe und Lebensplanungen, ihre eigenen Auffassungen und Werte, ihre ökonomische Situation und mögliche Familienzukunft und Partnerschaften einbeziehen. Sie sind eine ganze Wochentropfen geschwängert? Bedeutet das ein paar Tage nach der Hauptversammlung oder meinen Sie die erste Handelswoche nach dem Fehlen der Vorgabe?

Sie können ein Medikament (rezeptfrei in der Schweiz und Österreich) für die Tablette danach (Norlevo, Pidana) von Ihrem Hausarzt bis zu 3 Tage nach einem nicht geschützten GV erhalten, das Gerät funktioniert bis zu 5 Tage danach.

In der zweiten Schwangerschaftswoche? Ich habe es geschafft.

Wurde Ihnen von einem Arzt nach einer gründlichen Konsultation eine Abtreibungspille verschrieben oder setzen Sie die Einnahme Ihrer "normalen" Kontrazeptiva fort, in der Erwartung, Ihr Baby zu verlieren? 3. In letzterem Falle kann ich Ihnen nur empfehlen, Ihren Gynäkologen aufzusuchen, da Sie dem zukünftigen Baby mit hoher Wahrscheinlichkeit etwas - wenn nicht sogar eine Invalidität - zufügen, aber mit der üblichen Verhütungspille können Sie nicht abortieren.

Mehr zum Thema