Yonex Badminton

Badminton Yonex

((jap. ????

?????, Yonekkusu Kabushiki-gaisha, engl. Yonex Co., Ltd.) ist ein börsennotierter japanischer Sportgerätehersteller, der hauptsächlich Geräte für Badminton, Golf und Tennis herstellt. Verwenden Sie die Filter, um den richtigen Yonex Badmintonschläger für Sie zu finden. Die Weltelite des Badminton trifft sich jedes Jahr in der St. Jakobshalle in Basel. Die aktuellen Konzerte auf einen Blick, Karteninformationen und Kontaktdaten Yonex Badminton Halle Zürich. Cherry - Prince - Salming - Tecnifibre - Tretorn - Victor - Wilson - Yonex - Babolat - Carlton - Dunlop - Erima - Forza - Head.

nach Hause

Der " Yonex Schlägerclub " besteht seit dem 01.01.2018. In beiden Messehallen stehen diese Schläger immer für Sie zur Verfügung. Sie können immer die neuesten Schläger testen. Sie brauchen keinen Schläger mitzubringen. Sie spielen immer mit einem hochwertigen Schläger mit der gleichen Saite. In diesem Jahr können Sie einen Schläger erwerben und sich die bereits gezahlten Fr. 60.

Werden Sie Mitglied im Yonex Racket Club, viel Spaß beim Badmintonspiel! Spiel Badminton! Mit uns können Sie Badminton machen! Täglich geöffnet, mindestens eine der beiden Säle. Beides ist in der Innenstadt von Zürich: Rufen Sie uns an, buchen Sie einen Stellplatz und los geht's! Sie können (nur) telefonisch buchen - zu jeder Zeit, auch am Morgen!

Wenden Sie sich dazu an philipp(at)yonex.ch. Die Stellplätze werden außerhalb unserer Bürozeiten angemietet, daher parken Sie keine Fahrzeuge - sie werden auf Kosten des Mieters abtransportiert. Wenn Sie also Badminton machen wollen, rufen Sie uns an, machen Sie eine Reservierung, klicken Sie auf Abspielen!

Historie ">Bearbeiten> | | | Quellcode bearbeiten]>

Das ist Yonex K.K. Yonekkusu Kabushiki-gaisha, engl. Yonex Co., Ltd. ist ein gelisteter Hersteller von Sportgeräten, der vorwiegend Geräte für Badminton, Golfen und Tennistraining herstellt. Die Firma wurde im Jahre 1946 von Minoru Yoneyama gegrÃ?ndet und produzierte Holzschwimmer fÃ?r die Ringwadenfischerei[1][2] Mit der EinfÃ?hrung von Kunststoffschwimmern wurde Yonex von diesem marktverdrÃ?ngt.

Im Jahr 1957 hat Yoneyama mit der Produktion von Federballschlägern für andere Hersteller begonnen. Im Jahre 1958 wurde das Geschäft in Yoneyama Manufacturing Limited umbenannt. Im Jahr 1962 wurde der erste Yoneyama Badminton Schläger eingeführt und ein Jahr später wurde Yoneyama Sports GmbH für den weltweiten Vertrieb der Artikel gegründet[2] 1966 wurde das Geschäft in Yoneyama Racquets GmbH umbenannt, nachdem es 1969 mit der Produktion von Federballschlägern aus Alu begonnen hatte[2]. 1974 wurde das Geschäft in Yonex Sports GmbH umbenannt. 1981 wurde Yonex Sports GmbH in Westdeutschland gegr.

Wenn Yonex mit Graphitschlägerhälsen für Badminton- und Tennischläger experimentiert hat, stellt sich heraus, dass diese auch für Golfclubs von Nutzen sein können. Im Jahr 1982 trat Yonex in das Golf-Geschäft ein[2] Im gleichen Jahr wurde das Unternehmen in Yonex Co, Limited 1987, Yonex UK Limited und Yonex Taiwan Company Limited umbenannt und 1991 wurde Yonex Canada Limited unter dem Namen Corporate Profile veröffentlicht.

Ort: yonex.com. Ort: yonex.com.

Mehr zum Thema